Busfahrer/-in

Pensum 100 %

Was Ihre Aufgabe besonders reizvoll macht

Bei uns fahren Sie nicht bloss Bus. Oder befördern Personen von A nach B. Sie transportieren ein ganz besonderes Gefühl. Das Gefühl von Lebensqualität, das die Stadt Zürich ausmacht. Wo Sie fahren, lebt Zürich. Sie bringen unsere Fahrgäste sicher, pünktlich und komfortabel durch die Stadt. Und das fast rund um die Uhr.

Zum Komfort unserer Fahrgäste gehört auch, dass sie bestmöglich informiert sind. Sie erteilen Auskünfte und stehen stets freundlich und zuvorkommend zur Seite – insbesondere dann, wenn es etwas hektischer zu und her geht im lebendigen Stadtverkehr. So steuern Sie nicht nur unsere moderne Fahrzeugflotte, sondern auch den Charme des öffentlichen Verkehrs in Zürich. Ein freundliches Grüezi oder ein nettes Adieu können so manchen Tag aufhellen.

Mit Ihrer souveränen und kommunikativen Art stellen Sie aber nicht nur Ihre Fahrgäste zufrieden. Sie selbst geniessen es ebenso, mitten im Leben zu sein und haben Freude daran, wenn Sie dafür ganz unverhofft ein Dankeschön Ihrer Kundinnen und Kunden erhalten. Dann wissen Sie, dass Sie nicht bloss Bus fahren. Sie bewegen Zürich. Klingt spannend? Kommen Sie an Bord!!

 

So ticken Sie

  • Auf Sie können sich Fahrgäste und Kolleginnen und Kollegen verlassen. Pünktlichkeit ist Ihnen wichtig und Sie sind auch sonst in jeder Hinsicht zuverlässig.
  • Ihr freundlicher und zuvorkommender Umgang mit unseren Fahrgästen hinterlässt Eindruck.
  • Sie behalten auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf und agieren souverän.
  • “Nine to five” ist nichts für Sie. Darum machen Ihnen unregelmässige Arbeitszeiten nichts aus.

Ihr Erfahrungsschatz

  • Den Führerausweis Kategorie D haben Sie bereits im Sack und im Idealfall erste Erfahrungen als Busfahrerin oder Busfahrer gemacht.
  • Sie haben so richtig Lust darauf, alle Fahrzeugtypen zu chauffieren – inklusive dem Doppelgelenktrolleybus, so etwas wie der Königsklasse in unserer modernen Fahrzeugflotte.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind so gut, dass Sie sich mit Fahrgästen und Leitstelle problemlos verständigen können (mindestens Niveau B2).
  • Ob Sie Schweizer/-in sind oder Ihre Wurzeln im Ausland haben, spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass Sie hier arbeiten dürfen, also eine Aufenthaltsbewilligung B/C haben oder erhalten werden.

So könnte Ihr Tag aussehen

05.00
06.00
07.00
08.00
09.00
10.00
11.00
12.00
13.00
14.00
15.00
16.00
17.00
18.00
Dienstbeginn und erster Teil eines Frühdienstes
Pause
Übernahme Bus am neuen Ablöseort (Bahnhof Altstetten)
Training mit Marcel und Dani im VBZ Fitnessstudio in Altstetten

Ihr Arbeitsplatz

Ihr Lohn

Ihr Lohn liegt bei einer 100% Anstellung voraussichtlich zwischen 70’343 und 78’117 Franken pro Jahr. 

Ihr Einstiegslohn als BusfahrerIn ist abhängig von Ihrem Alter und Ihren beruflichen Erfahrungen. Ausgebildete Busfahrerinnen und Busfahrer (Führerschein Kategorie D) mit Berufserfahrung erhalten 13 mal folgenden attraktiven Bruttolohn:

Fr. 5’411 – 5’455 für neue BusfahrerInnen bis 29 Jahre
Fr. 5’615 – 5’680 für neue BusfahrerInnen bis 39 Jahre
Fr. 5’797 – 5’891 für neue BusfahrerInnen bis 49 Jahre
Fr. 5’951 – 6’009 für neue BusfahrerInnen ab 50 Jahren

Zusätzlich erhalten Sie Zulagen für Nacht- und Sonntagseinsätze. Diese betragen pro Monat in einem durchschnittlichen Monat noch einmal rund 150 – 250 Franken.

Ihre Lohnentwicklung ist abhängig von den jährlichen Leistungsbeurteilungen und der Finanzlage der Stadt Zürich.

Freuen Sie sich weiter auf

  • Die Zürcherinnen und Zürcher sind öV-Fans, sie schätzen, was Sie tun.
  • Keine Kostenbeteiligung an der Krankentaggeldversicherung und auch bei der NBU-Prämie übernehmen wir den Löwenanteil. So sparen Sie schnell einmal über tausend Franken im Jahr.
  • Wir helfen Ihnen, körperlich und geistig fit zu bleiben: 250 Franken für Weiterbildungskurse Ihrer Wahl oder an Ihr Sportabo.

 

Kontaktperson

Lorena Bachmann
Personalfachfrau
E-Mail: bewerberservice@vbz.ch

Unser Serviceversprechen: Ich freue mich auf Ihre Nachricht und antworte innert 48 Stunden (Mo-Fr).

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Tool. Bewerbungen via Mail oder Post sind nicht möglich.

 

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen mit Ihrer Bewerbung ein:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Bestätigung / Diplome der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • Sämtliche Arbeitszeugnisse sowie ein aktuelles Zwischenzeugnis
  • Bei Selbständigkeit: Nachweis der selbständigen Tätigkeit (z.B. Handelsregister- oder SVA-Auszug)
  • Kopie Führerausweis (Vorder- und Rückseite)
  • Aktueller CZV Ausweis
  • Kopie Ausländerausweis
  • ADMAS Zusammenfassung der Administrativmassnahmen des Strassenverkehrsamtes Ihres Wohnsitzkantons (nicht älter als 6 Monate)
  • Strafregisterauszug (nicht älter als 6 Monate)

Zusätzlich bei Bewerbungen aus dem Ausland:

  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister FAER (nicht älter als 6 Monate)
  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
  • Kopie des Reisepasses oder Personalausweises

 

Noch untentschlossen?
Hier finden Sie weitere Infos.