Das Fahrzeug mag schon etwas in die Jahre gekommen sein, die Technik ist allerdings hochmodern. Wenn Timon Züger ins Messtram einsteigt, sind er und seine Crew bis zu zwei Wochen auf der Schiene unterwegs. Ihr Auftrag? Die digitale Kartographierung von Zürich in 3D.

Warum er so für diese Aufgabe brennt, das verrät der Geoinformatiker gern. Steigen Sie ein und lassen Sie sich begeistern.