Gerade in dieser aussergewöhnlichen Zeit scheint es umso wichtiger, einen Berufswechsel – insbesondere bei einem Quereinstieg – bestmöglich abwägen zu können. Der VBZ TramBot kann Ihnen bei einer ersten Orientierung helfen, indem Sie relevante Informationen einfach, direkt und jederzeit erhalten. Vom Gehalt, über Arbeitszeiten, der Ausbildung bis hin zum Bewerbungsprozess antwortet Ihnen der VBZ TramBot auf Ihre Fragen, so dass Sie wissen, was Sie bei einem Einstieg erwartet.

Der VBZ TramBot stellt eine informative Ergänzung zu unserer Karriereseite dar, kann aber bei individuellen Fragen natürlich nicht den Austausch mit einer Personalfachperson ersetzen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie hier: www.vbz.jobs/kontakt. Bitte beachten Sie, dass sich nahezu alle Personalfachpersonen derzeit im Home Office befinden und der neue Arbeitsmodus manchmal noch an der ein oder anderen Stelle dafür sorgt, dass Sie etwas länger auf eine Antwort warten müssen. Wir bitten Sie um Geduld, all diese Massnahmen dienen jedoch Ihrem und unserem Schutz.

Wir freuen uns nach wie vor nach auf Ihre Bewerbung, führen aktuell aber nach Möglichkeit keine physischen Kennenlerngespräche durch. Um Sie durch den angepassten Prozess zu begleiten, werden sich nach Eingang Ihrer Bewerbung unsere Personalfachpersonen mit Ihnen in Verbindung setzen.

Nutzen Sie vor Ihrer Bewerbung doch einmal den neuen VBZ TramBot, um bestens im Bilde zu sein, was Sie erwartet, wenn Sie bei uns ganz vorne einsteigen. Der Austausch mit dem Bot erfolgt selbstverständlich anonym.

Was Sie bei der Nutzung des Bots erwarten können:

Erste, möglichst detaillierte Informationen rund um das Berufsbild Trampilot/-in. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Sie stellen gezielt Ihre Frage.
  2. Sie lassen sich von uns zunächst das Berufsbild etwas näher erklären.

VBZ Trambot

Was Sie nicht erwarten können:

Unser Bot wurde nicht zur Plaudertasche erzogen. Er bzw. sie (das überlassen wir gerne Ihnen) soll bestmögliche Informationen liefern. Daher sind die Antworten auch meist eher etwas länger, als zu kurz. Sie wollen schliesslich abwägen, ob der Beruf zu Ihnen passt. Smalltalk ist nicht die Stärke des Bots – und das soll es auch nicht sein. Der Bot ist gut trainiert, aber sicher (noch) nicht perfekt. Mit jeder Frage, lernt er / sie dazu.

Nun aber viel Spass beim Ausprobieren.