Egal, ob Software, Steuerung oder ein umgerüstetes Tram: Die Arbeit der Abteilung Elektrotechnik soll das Fahrerlebnis in Bus und Tram verbessern. Für Matthias Schlatter, Leiter Engineering Elektrotechnik, ist das ein grossartiger Aspekt seiner Tätigkeit: «Unsere Arbeit findet nicht nur am Schreibtisch statt. Was wir herstellen, hat einen konkreten Nutzen.» Beispielsweise das Früherkennungssystem für Flachstellen bei den Rädern des Cobra Trams. Das soll zu einem verbesserten Geräuschpegel und damit mehr Komfort für die Fahrgäste führen.

Für Schlatter als Führungskraft des Bereichs ist auch wichtig, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Freiräume zu geben. «Sie sind schliesslich die Expertinnen und Experten.» Dass er «seine Leute» zudem noch fördern und entwickeln kann, macht seinen Job so richtig interessant. Klingt nach einem lässigen Chef und einem sehr spannenden Bereich.

Schauen Sie doch mal näher rein.